Die Suche ergab 4 Treffer

von Wolfgang_Bach@web.de
So 23. Jul 2017, 23:22
Forum: Sangokoralle
Thema: Entseuren
Antworten: 4
Zugriffe: 1736

Re: Entsäuern

Wieviel Sango-Korallenpulver pro Tag einnehmen? Hallo, aus meiner Sicht und Erfahrung kann man z.B. 1-2 gehäufte Teelöffel in 0,5 Liter Wasser, am besten morgens, direkt nach dem Aufstehen, langfristig einnehmen - ausreichende Trinkmengen (Wasser!) sollten aber beachtet werden. Allerdings sehe ich S...
von Wolfgang_Bach@web.de
Mo 24. Apr 2017, 09:45
Forum: Sangokoralle
Thema: Sangokoralle - Dosis / Wirkung
Antworten: 9
Zugriffe: 3073

Re: Sangokoralle - Dosis / Wirkung

Hallo, bei stärkerer Übersäuerung ist es wohl mit einem Teelöffel Sango-Korallenpulver allein nicht getan. Das ging mir zumindest auch so. Was mir hilft, sind (Wildkräuter-) Salate u. -Säfte, Grassäfte u.ä. oder auch morgens ein oder mehr Teelöffel Basensalzlösung (z.B. Basenpulver "Melhorn") mit vi...
von Wolfgang_Bach@web.de
Fr 14. Apr 2017, 15:18
Forum: Darmerkrankungen
Thema: Darmentzündung
Antworten: 5
Zugriffe: 2081

Re: Darmentzündung

Hallo, vor vielen Jahren hatte ich diese blutigen Kämpfe & Krämpfe mit Colitis, später mit Chron - und mit den Medizinikern und ihren Segnungen. Azulfidine usw. brachten die Nebenwikungs-Katastrophen... Geholfen haben mir folgende: - Autogenes Training - Kalmuswurzeltee, Kaltauszug, 1 Tässchen vor u...
von Wolfgang_Bach@web.de
So 2. Apr 2017, 11:07
Forum: Menschen
Thema: Unterschied Handycure - Repuls Gerät
Antworten: 4
Zugriffe: 1709

Re: Unterschied Handycure - Repuls Gerät

Hallo zusammen. Möchte hier kurz über meine - noch kurzen - Erfahrungen mit dem Repuls-4 berichten. Wende das Gerät am entzündeten Knie und an der Hüfte an. Nach wenigen Tagen spürte ich bereits Linderung der Beschwerden am Knie. Das Knie ist belastbarer geworden und ich kann es etwas weiter abwinke...

Zur erweiterten Suche