Osteoperose

Antworten
ozeanrosalie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 19:19

Osteoperose

Beitrag von ozeanrosalie » Fr 6. Jul 2018, 19:27

Hallo an Alle!
Ich habe Osteoperose und möchte gerne wissen wieviel ich vom Naturvita (Halb Sangokoralle, halb Lithothamnium) und vom D3 plus K2 täglich zu mir nehmen muss und wieviel mal pro Tag.
Ich möchte auch nicht überdosieren.
Ich sollte am Tag 1200mg Kalzium plus 500 Magnesium zu mir nehmen damit die Osteoperose
Knochen wieder remineralisiert werden und somit die Knochendichte wieder besser wird.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe, danke!

Liebe Grüße
Rosalie

bineline
Beiträge: 1
Registriert: Di 28. Aug 2018, 00:01

Re: Osteoperose

Beitrag von bineline » Di 28. Aug 2018, 00:04

Wieviel K2 Tropfen muss ich täglich zu mir nehmen, bei 2 Teeöffel Lithothamnium Alge?

Moderator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 11:56

Re: Osteoperose

Beitrag von Moderator » Di 28. Aug 2018, 11:47

Hallo bineline,

man kann die Einnahme von K2 pauschalisieren. Wenn es darum geht dem Körper wieder Calcium zuzuführen, gehören zu dem Calciumstoffwechsel auch Magnesium(ist in Calcium Natur enthalten) und Vitamin D3 dazu. Wichtig wäre den D3 Haushalt zu überprüfen.
Hier findest du rund um Calcium und Osteoprose super Tipps mit der richtigen Einnahme:


https://www.zentrum-der-gesundheit.de/c ... -vergessen

Alles liebe

Moderator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 11:56

Re: Osteoperose

Beitrag von Moderator » Di 28. Aug 2018, 11:52

Hallo liebe Ozeanrosalie,
um genau zu sagen wieviel D3/K2 du einnehmen sollst, solltes du deinen Vitamin D3 Spiegel abklären lassen. Dementsprechend kann man dann die genaue Dosis berechnen.

Hier noch ein paar Links die dir bestimmt weiterhelfen.
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/c ... -d-ia.html
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/o ... ntion.html

Lg und alles Gute.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Erkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast