Lipome am Körper

Antworten
Heidi
Beiträge: 2
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 12:15

Lipome am Körper

Beitrag von Heidi » Mo 12. Nov 2018, 12:30

Hallo alle Zusammen,

mein Mann hat viele Lipome(gutartige Fettgeschwülste) am Körper und es werden immer mehr.
Seit kurzen schmerzen diese auch durch die Größe.
Ist ein Lichtwellness-Gerät oder ein Repuls Gerät anzuraten?
Versuchen jetzt die Entgiftung mit Zeolith und Chlorella und natürlich das Hexa.Wasser mit gefilterten Wasser.umzusetzen.
Ich bitte um eure Unterstützung!

Liebe Grüße eure Heidi

Moderator
Beiträge: 55
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 11:56

Re: Lipome am Körper

Beitrag von Moderator » Mi 21. Nov 2018, 10:39

Hallo liebe Heidi,
Lipome sind gutartige Fettgeschwulste, die in der Regel keiner „Behandlung“ bedürfen. Wenn man allerdings hinterfrägt warum diese entstehen, wird klar, dass das Fettgewebe von Betroffenen übermäßig stark mit Giften und Stoffwechselprodukten belastet sein könnten, worauf es mit einer Zellwucherung reagiert, da dieser Gewebetyp eine der Schwachstellen des menschlichen Körpers ist. Also sollte es folglich helfen, wenn man den Körper im Allgemeinen entgiftet (entschlackt). Meiner Meinung nach sollte man als erste das Körperwasser wieder transportfähig machen, damit der Körper wieder eigenständig entgiften kann. Zusätzlich würde ich den Körper entgiften und entsäuren. Eine gesunden Ernährung oder Fasten wäre auch anzuraten.
Curcuma oder Weihrauch als Enzündunghemmer wäre ebenfalls zusätzlich eine Überlegung wert.
Unter folgendem Link finden Sie Tips rund um die Entgiftung.

https://www.selbstheilung-online.com/wa ... ntgiftung/

https://www.sternenwasser.info/

Lg und viel Erfolg.

Moderator
Beiträge: 55
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 11:56

Re: Lipome am Körper

Beitrag von Moderator » Mi 21. Nov 2018, 10:41

Hallo liebe Heidi,
der Cellalux ist ein wunderbares Mittel um die Entgiftung zu unterstützen und den Stoffwechsel anzuregen.
Lg

Heidi
Beiträge: 2
Registriert: Mo 22. Okt 2018, 12:15

Re: Lipome am Körper

Beitrag von Heidi » Mi 21. Nov 2018, 20:08

Hallo lieber Moderator,

vielen herzlichen Dank für deine Nachricht,
ich denke auch, das die Kompination von gefilt.hexa.Wasser plus Entgiftung und gesunder Ernährung ein Muss ist, um das Problem in den Griff zu bekommen.
Werde jetzt auch über ein Cellalux Gerät nachdenken.

in Dankbarkeit Heidi

didibeatc
Beiträge: 4
Registriert: So 16. Dez 2018, 22:12

Re: Lipome am Körper

Beitrag von didibeatc » Mo 17. Dez 2018, 22:52

Hallo

Ich habe auch das Problem von Lipomen am Körper. Seit etwa einem Jahr treten diese massiv auf. Am Bauch habe ich letztens ein Taubenei grosses Lipom herausschneiden lassen. Auch habe ich plötzlich am Kopf viele Lipome. Diese tun nicht weh, sondern stören vor allem optisch. Auch wächst jetzt grad wieder eines an der unteren Wirbelsäule und am Hals.

Ich hatte früher nie irgendwelche Lipome. Wie gesagt, diese sind vor ca. einem Jahr entstanden oder bilden sich nun wieder neu. Ich habe immer schon auf Gesundheit Wert gelegt und bin schon seit ca. 15 Jahren Vegetarier. Alkohol habe ich, wenn überhaupt, immer schon sehr wenig getrunken. Vor ca. einem Jahr habe ich dann mit dem entgiften des Körpers angefangen. Ich trank sehr viele Gemüsesäfte während des Tages. Auch habe ich besonders geschaut, dass mein ph-Wert im alkalischen Bereich liegt. Bentonit hab ich regelmässig genommen, ebenso jeden Tag Kaffee-Einläufe zur Entgiftung. Kurkuma, Ingwer, MSM, Reishi Pilz, OPC, Vitamin D3 mit K2 und Magnesium, Mineralien, Sauerkrautsaft, Kombucha, und noch ein paar Sachen. Natürlich habe ich auf ausreichend Bewegung, eine gesunde Ernährung geachtet. Ab und zu mal ein bisschen gefastet.

Mehr oder weniger haben sich die Lipome angefangen zu bilden, nachdem ich mit dem Entgiften meines Körpers angefangen habe.

Nach etwa einem Jahr habe ich mein Entgiftungsprogramm eingestellt. Die Lipome sind trotzdem geblieben, wachsen immer noch oder es bilden sich neue.

Wieso entstehen plötzlich soviele Lipome, wenn ich sehr intensiv am entgiften war?

Vielen Dank für eure Tips!
Dietmar

Moderator
Beiträge: 55
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 11:56

Re: Lipome am Körper

Beitrag von Moderator » Mi 19. Dez 2018, 11:01

Hallo lieber Dietmar,

die einzige logische Erklärung dafür wäre, das dur unter einem Leaky Gut- Sydrom leidest. Das würde auf jeden Fall erklären warum du erst Lipome nach der Entgiftung bekommen hast. Wenn durch die Entgiftung große Mengen an sauren Giften durch das "Leaky- Gut-Syndrom" in den Körper gelangen , ist er gezwungen den größten Teil dieser Gifte im Gewebe abzulagern. Dies trifft um so mehr zu, je intensiver die Darmschleimhautfunktionen gestört sind.
Mach doch mal einen ganz einfachen Test. Trinke ca einen viertel Liter Rote Beetesaft . Wenn dein Urin dann Rot verfärbt ist, solltsest du auf alle Fälle eine Darmreinigung durchführen um den alten Biofilm zu entfernen, damit der Darm wieder richtig arbeiten kann. Danach auf alle Fälle weiterentgift. Ein anderer wichtiger Askpekt ist das Körperwasser. Dies sollte auf alle Fälle hexagonal sein, damit es überhautpt die Fähigkeit hat Giftstoffe aufzunehmen und abzutransportieren .

Ich hoffe ich konnte dir hiermit etwas behilflich sein.
Lg

didibeatc
Beiträge: 4
Registriert: So 16. Dez 2018, 22:12

Re: Lipome am Körper

Beitrag von didibeatc » Mi 26. Dez 2018, 18:33

Herzlichen Dank für die Antwort. Ich werde dies natürlich gleich ausprobieren.

Viele Grüsse
Dietmar

Antworten

Zurück zu „Sonstige Erkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AldenValm, BrianISOKS, DavinMt, DerikCog, JerodTeli, Keganped, KevenBams, RamonEmuri und 1 Gast