Wasserinformation

Antworten
arno63
Beiträge: 5
Registriert: So 24. Sep 2017, 14:53

Wasserinformation

Beitrag von arno63 » So 24. Sep 2017, 15:11

Hallo !
Wie speichert das Wasser eine Information?
Wenn das Wasser verschiedene Informationen bekommt, verhält es sich dann nicht wie das rauschen im TV oder Radio, wo kein Sender ist?
Es müßte doch ein Mischmasch geben, der gar nicht gesund ist, oder wie soll man das verstehen?
Ich brauche eine Erklährung, wie Wasser Information speichert!

arno63
Beiträge: 5
Registriert: So 24. Sep 2017, 14:53

Re: Wasserinformation

Beitrag von arno63 » So 12. Nov 2017, 18:06

Wieso bekomme ich dazu keine Antwort?
Hier wird doch soviel über Wasser geschrieben, aber diese Antwort ist nirgends zu finden, auch nicht irgendwo im Web.

Mabesch
Beiträge: 1
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 09:27

Re: Wasserinformation

Beitrag von Mabesch » Sa 20. Jan 2018, 09:43

Hallo Arno,
das "wie" ist vielleicht ja gerade das, was uns nicht allein als Rätsel übrig bleibt. Das "was" wird besonders von der Schulwissenschaft bezweifelt. Hier kursiert derzeit, dass Wasser "vergesslich" sei.
Es hilft also nichts, als sich selbst durch verschiedene Informationen durchzuknabbern. Vielleicht ist die Lektüre von WILFRIED HACHENEY: WASSER - Ein Gast der Erde für dich hilfreich. Spannend zu lesen und sicherlich für manches Fragezeichen zum Wasser und Leben an sich hilfreich. ISBN 3-926253-40-1, Aquädukt Dingfelder Verlag.

Behnedetto
Beiträge: 1
Registriert: So 6. Mai 2018, 07:53

Re: Wasserinformation

Beitrag von Behnedetto » Sa 6. Okt 2018, 16:02

Hallo Ihr Lieben,

ich habe auf youtube ein sehr interessantes Video über Wasser gefunden, was ich Euch gerne zeigen möchte.

Ich hoffe der Link funktioniert.

https://youtu.be/RSVBNHYyOfk

LG Behne
Wissen ist Macht ;o)

melanie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 14:58

Wie lange bleibt Aufwirbelung erhalten?

Beitrag von melanie » Do 27. Dez 2018, 21:43

Andere Frage zum Wasser:
wie lange hält sich die Aufwirbelung in Form von Steigerung der Elektronenanzahl/Funktionsfähigkeit der Elektronen?
(bin nicht sicher, ob ich das Aufwirbeln schon richtig verstanden habe)
Hat es einige Stunden später schon wieder an Energie verloren, am nächsten Tag, nach 1 Woche?
Wer weiß was dazu?
Liebe Grüße
Melanie

Vera21
Beiträge: 15
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 11:20

Re: Wasserinformation

Beitrag von Vera21 » Mi 30. Jan 2019, 08:36

Hallo Melanie,
Die Struktur des Wassers wird durch Waschen, Kochen, Baden usw. nicht zerstört und überträgt seine höchste Verfügbarkeit auf Mensch, Tier und Pflanzen. Die Struktur hält sich ca 21 Tage und wird nur zerstört durch Mikrowelle, Induktion oder durch zuviel Druck.
Lesen sei mehr zu hexagonalem Wasser unter
https://www.sternenwasser.info/
Lg Vera

Antworten

Zurück zu „Hexagonwasser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste